Aktuell 14. Januar: Vater Wassilij feiert seine 1. Liturgie als Priester mit

Zum neuen Jahr 2012 hat unsere Pfarre eine riesige und unverdiente Gottesgabe (wie auch alle Gottesgaben) bekommen: Ab nun wird auch ein russischsprachger Priester Vater Wassilij die Liturgien mitfeiern!

 

Die erste Liturgie hat am 14. Januar stattgefunden. Vater Wassilij hat das erste Mal als Priester mit dem Pfarrer Vater Chrysostomos in unserer Pfarre mitgefeiert.

 

Vater Chrysostomos hat zu dieser Liturgie die heiligen Reliquien von Apostel Andreas des Erstberufenen, und auch von den großen Kirchenväter der chrislichen Kirche: Basilius der Große, Gregor der Theologe, Johannes Chrysostomos, Athanasius der Große. Somit haben wir alle eine erfreuliche Angelegenheit gehabt diese großen Heiligen zu verehren und sie um Hilfe zu bieten. Besonders bedeutend war dieses Ereignis für diejenigen von uns, die die Namen von Apostel Andreas und von den großen Kirchenvätern tragen.

 

Einige Fotos können Sie sich HIER anschauen...

 

Dieses sowie fröliches als auch unerwartetes Geschehen der Erlangung des russischen Priesters ist Dank den Gebeten von Seiner Hochwürdigsten Eminenz Erzbischof Mark geschehen, sowie seiner unmittelbaren Teilnahme an Sorgen und Bedürfnissen unserer Kirchengemeinde.

 

Wir freuen uns sehr über die Tatsache, dass Herr Gott uns als Mitgliedern des Kirchenrates (Obmann und Schatzmeisterin) eine Gelegenheit geschenkt hat uns mit Seiner Hochwürdigsten Eminenz Erzbischof Mark im Frühling 2011 in Wien persönlich zu treffen und unter anderem Seine Eminenz auch über die Hoffnungen der Pfarre und über das Notwendige zu informieren. Somit haben auch wir unsere zwei Scherflein in das gemeinsame Anliegen der Unterstützung des Lebens unserer Kirchengemeinde beigetragen, indem wir über das Bedürfnis nach einem russischsprachigen Priester erzählt haben.

Obmann der Kirchengemeinde.

Aktualisiert (Mittwoch, den 08. Januar 2014 um 18:07 Uhr)

 

DER ORTHODOXE KALENDER auf Russisch - ПРАВОСЛАВНЫЙ КАЛЕНДАРЬ

HEUTE - СЕГОДНЯ:

 

 

 

 

 



Russisch-orthodoxe Kirchengemeinde zu Mariä Schutz in Graz (Moskauer Patriarchat)
Schatzkammerkapelle, Mariahilferplatz 3, 8020 Graz
Telefon des Pfarrers: +43 660 777 18 27
***
Diese Website in beiden Sprachvarianten wird nach dem Segnen von Seiner Hochwürdigsten Eminenz Erzbischof Mark herausgegeben

E-Mail: Bitte hier klicken!

© Russisch-orthodoxe Kirchengemeinde zu Mariä Schutz in Graz  (Moskauer Patriarchat)

 

Design & Produktion © Andrej Sidenko

Diese Site ist für die Bildschirmauflösung 1024 x 768 Pixel und den Schriftgrad “mittel” optimiert.


gratis Counter by GOWEB